Eine Woche nach dem tragischen Tod eines Polizisten durch eine Messerattacke in Mannheim, haben am vergangenen Freitag bundesweit zahlreiche Gedenkveranstaltungen stattgefunden. Besonders in Nordrhein - Westfalen versammelten sich Menschen, um ihre Trauer und Solidarität auszudrücken. In Düsseldorf, genau um 11:34 Uhr, dem Zeitpunkt des Angriffs, hielt man eine Schweigeminute auf dem Platz vor dem Innenministerium ab. Neben zahlreichen Polizeikräften nahmen auch Mitarbeiter des Ministeriums sowie Innenminister Herbert Reul an der Veranstaltung teil.

In den frühen Morgenstunden des 16. Mai erschütterte eine schwere Explosion den Stadtteil Flingern in Düsseldorf. Ein Kiosk, der sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses befand, explodierte und löste ein verheerendes Feuer aus. Dieses tragische Ereignis hat nun ein viertes Todesopfer gefordert, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Düsseldorf mitteilten.

Seite 10 von 25