Montag, 03 Januar 2022 19:19

Wo gibt es Betreuer für Kinder? Coronavirus: Portal HalloBabysitter.de für 14 Tage kostenlos

Wo gibt es Betreuer für Kinder? Coronavirus: Portal HalloBabysitter.de für 14 Tage kostenlos pixabay

HalloBabysitter.de, eines der führenden Portale für Kinderbetreuung in Deutschland, bietet ab Montag, 16. März, zunächst für 14 Tage einen kostenlosen Zugang an.

Dazu haben sich die Verantwortlichen wegen der Meldung über Schul- und Kitaschließungen in Zeiten der Corona-Krise entschieden. Das Portal listet in ganz Deutschland mehr als 300.000 Betreuungskräfte.

"Der Gutscheincode "coronahilfe", den wir auch auf unserer Startseite abbilden werden, ermöglicht einen Freizugang zu unserer Datenbank", erklärt die Projektchefin Angelika Hage. Dieser Gutscheincode wird auch über andere Websites der Betreibergesellschaft Hallo Familie GmbH & Co. KG verbreitet, zum Beispiel auf HalloFamilie.de oder in Social-Media-Kanälen des Unternehmens.

"In den Krisensitzungen des Bundes und der Länder ging es immer wieder darum, wie die Kinderbetreuung gewährleistet werden könnte, wenn Schulen und Kitas schließen und Oma und Opa als mögliche Betreuer wegen des Virus geschützt werden müssen", erklärt Frank Willers, Geschäftsführer von Hallo Familie. "Wir haben in dieser besonderen Situation keine Sekunde gezögert, so ein Angebot an Eltern zu machen. Auch wenn der Zugang zu unserer Datenbank normalerweise kostenpflichtig ist", so Willers weiter. "Übers Wochenende werden wir jetzt schnell die technischen Voraussetzungen für den kostenfreien Zugang schaffen und möglichst viele über den Corona-Gutschein informieren.

In Italien werden von der Regierung aktuell Babysitter-Gutscheine angeboten, so dass auch die Betreuungskosten vom Staat übernommen werden. "Ob das auch hier in Deutschland soweit kommt, wissen wir derzeit nicht", so Angelika Hage.

HalloBabysitter.de wurde vor mehr als 20 Jahren von vier Oldenburger Familienvätern gegründet. Das Unternehmen zählt zu den Pionieren der Kinderbetreuung in Deutschland und ist auch in Österreich aktiv.

  • Am besten genetisch ...
    Am besten genetisch ...

    Ob alphabetisch oder apologetisch, ob synästhetisch oder synthetisch, ob endo-, epi-, exo-, onto- oder phylogenetisch – am Wichtigsten ist und bleibt eben, daß es im Großen und Ganzen genetisch bleibt und nicht etwa frenetisch, magnetisch, phonetisch oder gar venetisch wird.

    Geschrieben am Freitag, 13 Mai 2022 10:49
  • Wie deckt man die Fenster im Büro am besten ab?
    Wie deckt man die Fenster im Büro am besten ab?

    Ein modernes Büro ist nicht nur ein Aushängeschild des Unternehmens im Umgang mit Kunden oder Geschäftspartnern. Es ist auch ein ergonomischer und komfortabler Arbeitsplatz.

    Geschrieben am Dienstag, 10 Mai 2022 09:47
  • Patina Maldives, Fari Islands | Ein Archipel für Künstler
    Patina Maldives, Fari Islands | Ein Archipel für Künstler

     Das im Mai 2021 eröffnete Patina Maldives, Fari Islands hat mit dem Beratungsunternehmen für zeitgenössische Kunst The Artling eng zusammengearbeitet, um eine Sammlung von Kunstwerken zusammenzustellen, die eine Verbindung zu Reiseerlebnissen herstellen und so die Gäste des Resorts ansprechen sollen.

    Geschrieben am Samstag, 02 April 2022 18:51
  • Klarheit und finanzielle Unterstützung für Tourismusbranche
    Klarheit und finanzielle Unterstützung für Tourismusbranche

    Mit dem heutigen Treffen der Ministerpräsidenten und der Bundespolitik müssen Klarheit und einheitliche Regelungen für die Tourismusbranche geschaffen werden.

    Geschrieben am Donnerstag, 31 März 2022 19:12
  • Umfrage belegt: Hund gibt mehr Halt als der Partner Während der Pandemie geben Probanden
    Umfrage belegt: Hund gibt mehr Halt als der Partner Während der Pandemie geben Probanden

    Hundefutter-Experte tails.com hat mit einer Umfrage untersucht, wie sich das Wohlbefinden von Hundebesitzern im Vergleich zu Menschen ohne Haustier unterscheidet.

    Geschrieben am Donnerstag, 24 Februar 2022 16:07